Alle News & PresseMitteilungen  Beliebteste News & PresseMitteilungen  AGB von Internet-News-247.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-24/7.de: News im und um's Internet 

Seiten-Suche:  
 Internet-News-24/7.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden Heute wurden bereits 10 neue Artikel veröffentlicht !  
Interessante neue
aktuelle Web-Tipps

@ I4-N-247.de:
Copyright: Rameder
Mit der Rameder-Anhängerkupplung wird der neue FIAT 500X zu einem ...
DVDFab Spring Break Aktion
Die DVDFab Spring Break Aktion 2015 - bis zu 40% Rabatt
Foto: screenshot ciao-bella-fans.de.
Ciao Bella Fans - eine Homepage zu Ciao Bella und zur Rockmusik!
Kreuzfahrt News & Kreuzfahrt Infos @ Kreuzfahrten-247.de!
Kreuzfahrt News & Kreuzfahrt Infos @ Kreuzfahrten-247.de!
Tickets Konzertkarten Eintrittskarten - Foto: Die Kultband TÄNZCHENTEE steht bei >> Christmas Rocks! << in Magdeburg auf der Bühne.
Ein vorweihnachtliches Erlebnis im Kreise der Kollegen: 'Christmas ...
Online & Internet News ! Werbung: Last-Minute bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

Online & Internet News ! Internet News Rubriken
Weitere PresseMitteilungen  Auto & Verkehr
Weitere PresseMitteilungen  Bildung & Wissenschaft
Weitere PresseMitteilungen  Computer & Software
Weitere PresseMitteilungen  Einkauf & Shopping
Weitere PresseMitteilungen  Energie & Umwelt
Weitere PresseMitteilungen  Ernährung & Gesundheit
Weitere PresseMitteilungen  Freizeit & Hobby
Weitere PresseMitteilungen  Heim, Garten & Wohnen
Weitere PresseMitteilungen  Immobilien & Wirtschaft
Weitere PresseMitteilungen  Internet & Medien
Weitere PresseMitteilungen  Kunst & Kultur
Weitere PresseMitteilungen  Liebe & Erotik
Weitere PresseMitteilungen  Marktforschung & Werbung
Weitere PresseMitteilungen  Mode & Livestyle
Weitere PresseMitteilungen  Politik & Gesellschaft
Weitere PresseMitteilungen  Produkt-Neuheiten
Weitere PresseMitteilungen  Recht & Gesetz
Weitere PresseMitteilungen  Reisen & Touristik
Weitere PresseMitteilungen  Sport & Wettbewerb
Weitere PresseMitteilungen  Technik & Technologie

Online & Internet News ! Online Werbung

Online & Internet News ! Infos @ Internet-News-24/7
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Internet-News-24/7.de Top10
- Suche @ Internet-News-24/7.de

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Autoren
- Internet-News-24/7 Mitglieder
- Internet-News-24/7 Gästebuch
- Internet-News-24/7 AGB & Datenschutz
- Internet-News-24/7 FAQ/ Hilfe
- Internet-News-24/7 Statistiken
- Internet-News-24/7 Impressum

Online & Internet News ! Who's Online
Zur Zeit sind 118 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online & Internet News ! Seiten - Infos
Internet-News-247.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:11.141
Internet-News-247.de - Autoren!  Autoren:179
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Artikel:116.841
Internet-News-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:8

Online & Internet News ! OnkelSeosErbe SEO Contest
http://onkelseoserbe.complex-berlin.de

Online & Internet News ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet-News-24/7.de: News, Infos und PresseMitteilungen vom und zum Internet!

100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Mittwoch, dem 14. März 2018 von Internet-News-247

PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit
Spirituelle Führer des Königreichs von Benin/Nigeria haben alle Voodoo Flüche von Menschenhändlern über junge, als Sexsklavinnen ausgebeutete, Frauen aufgehoben!

Nur wenigen Europäern ist bekannt, dass fast 90% aller afrikanischen Zwangsprostituierten in Europa aus nur einer einzigen Region in Nigeria mit nur wenigen Millionen Einwohnern stammen - rund um Benin City in Edo State. Eine weitere Besonderheit beim Menschenhandel aus Nigeria ist, dass die Opfer in einem sogenannten Juju-Ritual, bei dem ihnen von einem Juju Priester Schamhaare, Blut, Fingernägel abgenommen werden, einen Eid, den "Oath of Secrecy" schwören müssen. Dieser Eid bedroht sie und ihre gesamten Familien mit dem Tod, Wahnsinn und Unglück, sofern sie ihre Menschenhändler und Ausbeuter nicht zur Gänze bezahlen würden oder sich an die Behörden wenden. Auch wenn der Großteil der Menschen in Edo State Christen sind, hat Juju noch eine starke Bedeutung in der Region. Dieser Schwur stellt ein wichtiges Druckmittel gegen die Opfer dar - da damit nicht nur die Frauen in Europa psychisch unter Druck gesetzt werden, sondern auch die Familien in Nigeria, die dann wiederum auf die Frauen einwirken, sich ihren Peinigern zu fügen.

Der Oba von Benin, Oba Ewuare der Elfte hatte sich schon öfter gegen Menschenhandel ausgesprochen und es gab Forderungen verschiedenere Organisationen an ihn, darunter auch FREE ME, seine spirituelle Macht dafür einzusetzen, die bindenden Flüche aufzuheben.

Vergangene Woche versammelte er in seinem Palast Chiefs aus Edo State, weibliche Anführerinnen und andere spirituelle Führer um mit ihnen gemeinsam ein Ritual abzuhalten, das einerseits die existierenden bindenden Flüche der Frauen in Europa aufheben soll und wo umgekehrt ein Fluch auf alle Menschenhändler und diejenigen Juju Priester und "native doctors" gelegt wurde, die Menschen durch den "Oath of Secrecy" unter Druck setzen und in die Sklaverei binden wollen. Das traditionelle Palast-Juju, der "Ososomaye von Gross Benin" wurde am Freitag das erste Mal nach 400 Jahren ans Tageslicht gebracht, um das Ritual durchzuführen.

Weiters erklärte der Oba, dass alle noch offenen Schulden, die mittels des Fluchs eingefordert würden, nicht zu bezahlen seien. Er forderte seine Landsleute auf, die Jugend des Landes zu fördern und Ausbeutung und Menschenhandel zu verhindern und sich gegen jene zu stellen, die daraus ein Geschäft machen.

FREE ME schätzt die "Verschuldung" von Zwangsprostituierten Frauen aus Nigeria, die mit falschen Versprechungen nach Europa gelockt werden an ihre Menschenhändler auf mindestens vier Milliarden Euro. Die Frauen müssen für ihren Transport (Großteiles über die sogenannte Mittelmeerroute) je nach Zielland zwischen 25.000 und 75.000.- Euro an ihre Menschenhändler als Prostituierte "abarbeiten".

Die Nachricht wurde in sozialen Netzwerken unter Nigerianerinnen rasch geteilt und hat für unterschiedliche Reaktionen gesorgt. Freudentränen und Befreiungsrufe bei den Opfern einerseits, aber auch Skepsis und weitere Angst - und Drohungen von Seiten der "Madames" (eine Art weibliche Zuhälter und wichtigste Teil im System), die ihre Forderungen aufrechterhalten und das Ritual des Obas als ungültig erklären.

FREE ME gratuliert dem OBA von Benin zu diesem mutigen und wichtigen Schritt im Kampf gegen Menschenhandel. Er hat bewiesen, dass er hinter seinem Volk steht und offen für eine positive Entwicklung der Gesellschaft in Edo State eintritt, auch wenn er sich damit gegen teilweise mächtige Kräfte in Nigeria stellt, die Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung als eine Art Wirtschaftszweig sehen.

Aber FREE ME ist auch bewusst, dass diese Maßnahme nicht das Ende des Menschenhandels in Nigeria bedeutet und nicht das Ende des Leids für die Opfer hier in Europa. Die Juju Rituale sind bei weitem nicht das einzige Druckmittel das rücksichtslose Menschenhändler einsetzen, um ihre Opfer zu binden und auszubeuten. Physische Gewalt, Bedrohung der Kinder und Angehörigen, der Einsatz von Drogen dienen im Rest der Welt als Werkzeuge in diesem Geschäft - es bleibt zu befürchten, dass andere Druckmittel jetzt verstärkt auch gegen Afrikanerinnen eingesetzt werden.

FREE ME Forderungen an europäische Regierungen - vor allem auch an Österreich

Damit wird eine politische Forderung von FREE ME an die europäischen Regierungen umso wichtiger:

Nämlich endlich sinnvolle Maßnahmen für Opferschutz zu ergreifen und konsequent die Charta gegen Menschenhandel der Europäischen Union umsetzen.

Nationale Strategiepapier zur Bekämpfung des Menschenhandels sind oft nur Lippenbekenntnisse. Opfer von Menschenhandel werden nicht als solche wahrgenommen. (konkretes Beispiel der Mitgründerin von FREE ME: Auf ihre Angaben im Asylantrag in Österreich ein Opfer von Menschenhändlern zu sein, wurde schlicht nicht eingegangen. Sie wurde nach Italien zurückgeschoben - von wo sie davor vor ihren Menschenhändlern geflohen war. Ein klarer Verstoß gegen die EU Charta und das Strategiepapier des Innenministeriums).

Das größte Problem wirksam gegen Menschenhändler in Europa vorzugehen, ist, dass die Opfer meist mehr Angst vor den Behörden, als vor ihren Peinigern haben. Durchaus berechtigt, denn auch in Österreich liegt der Fokus auf Täterverurteilung und nicht auf Opferschutz. Denen droht im Anschluss an ein Strafverfahren die Abschiebung und damit ein schreckliches Schicksal. In Nigeria werden sie von der Gesellschaft nicht mehr akzeptiert und sind ohne Schutz. Ihre Menschenhändler wollen weiterhin ihre Schulden eintreiben, haben dort dann leichtes Spiel und gliedern sie wieder in den Zyklus der sexuellen Ausbeutung ein.

Sinnvolle politische Maßnahmen sind insbesondere deshalb gefragt, da dieser Menschenhandel mit jungen Frauen der wesentliche wirtschaftliche Motor ist, der die Flüchtlingsproblematik rund um die Mittelmeer-Route in Schwung, die ganz Europa im Bann hält und einen immens großen Anteil der öffentlichen Aufmerksamkeit einnimmt (auch unser Bundeskanzler erwähnt die Mittelmeerroute gelegentlich).

Nur wenn wir den Geldhahn hinter diesem System zudrehen, können wir es beenden. Die Mittelmeerroute wirklich zu schließen, gelingt uns dann, wenn wir jungen Afrikanerinnen dabei helfen, aufzuhören als Sklavinnen der Sexindustrie mit ihren Körpern die Zeche dafür zu bezahlen. Dafür sollten alle europäischen Staaten dem Beispiel Italiens folgen, die belegten Menschenhandelsopfern, die mit den Behörden kooperieren, humanitären Schutz gewährt. (Article 18 italienisches Anti-Menschenhandelsgesetz)
FREE ME - Stopp den Menschenhandel wurde 2017 in Österreich gegründet und ist als gemeinnütziger Verein unter der DVR: 110 91 800 61 mit Sitz in Wien eingetragen.
Die Gründer sind Mag. Robert Buchhaus und Osatohamwen Odion.

Der Verein finanziert sich 100% aus Spenden und bekämpft Menschenhandel weltweit - der Fokus ist aktuell auf afrikanische Frauen in Europa. Ziele sind einerseits Opfern hier zu helfen - vor allem aber auch zukünftige Opfer zu verhindern, in dem die Situation in den Herkunftsländern verbessert wird und Alternativen zum "Wirtschaftsfaktor" Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung entsteht. Dazu finanzieren wir zB. Schul- und Berufsausbildung in Nigeria.

Weitere Informationen finden sie auf unserer Website: www.free-me.org

Kurzinformation Gründer:

Der Jurist Mag. Robert Buchhaus ist seit über 30 Jahren im Non Profit Sektor in verschiedenen Positionen tätig. Aktuell leitet er ein Fundraisingunternehmen und ist stv. Vorsitzender des österr. Fundraisingverbandes.

Frau Osatohamwen Odion, wurde über die sogenannte Mittelmeer Route nach Europa gebracht, durch die Wüste, ein Lager in Lybien und das Mittelmeer, um in Turin als Zwangsprostituierte auf der Strasse ausgenutzt zu werden, für die enormen Profite ihre Menschenhändler. Aktuell ist sie neben ihrer Ausbildung in Italien als Foto Model tätig.
Nach ihrer Flucht kämpft sie heute gegen das System das sie versklavt hat, um Frauen die ihr Schicksal teilen zu helfen und andere in ihrer Heimat davor zu bewahren.
free me
robert buchhaus
hermanngasse 10
1070 wien
Rb@f2ff.at
06763540435
http://www.free-me.org

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Elektromobilität: Mit Dem Elektroauto in Die Zukunf ...

Elektromobilität: Mit Dem Elektroauto in Die Zukunf ...
Elektroauto: Tesla Model S: Fahrt in die Akku Reser ...

Elektroauto: Tesla Model S: Fahrt in die Akku Reser ...
Elektroauto: Tesla Model S 90D Unboxing - Mein Trau ...

Elektroauto: Tesla Model S 90D Unboxing - Mein Trau ...

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-247.de: Internet-News-247.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Internet-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - ...

Autobahn A9 bei Leipzig (Sachsen) / 28.01.2018

ESER 1055 Großrechner Dresden (DDR) / Computermuseum ...


Alle DPN-Video-Links bei Internet-News-247.de: Internet-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese News bei Internet-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Sabine Stollberger ist eine der Top Speaker auf der zweiten Speaker Cruise der Welt vom 31. März bis 01. April 2019 ab Köln (PR-Gateway, 15.02.2019)
Die 2. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri.

Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei.

Das Publikum lauscht gebannt den großartigen, auserwählten Experten, die in 15 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Sabine Stollbergers Vortrag - Lasse ...

 Sandra Faas ist eine der Top Speaker auf der zweiten Speaker Cruise der Welt vom 31. März bis 01. April 2019 ab Köln (PR-Gateway, 15.02.2019)
Die 2. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri.

Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei.

Das Publikum lauscht gebannt den großartigen, auserwählten Experten, die in 15 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Sandra Faas Vortrag - Neue Ära der m ...

 Riverbed befördert Dante Malagrino zum Senior Vice President und General Manager (PR-Gateway, 11.02.2019)
Der neue Leiter der Cloud Infrastructure Business Unit verantwortet die Entwicklung von intelligenten und Software Defined Networking Lösungen. Diese helfen Kunden, ihre digitale Performance über die moderne IT Infrastruktur hinweg zu verbessern

Dante Malagrino bringt über zwanzig Jahre Erfahrung mit. Er war unter anderem in verschiedenen Führungspositionen für Cisco tätig

München, 11. Februar 2019 - Riverbed, die Digital Performance Company, ernennt Dante Malagrino zum Senior Vice President und General Manager der Cloud Infrastructure Business Unit (CIBU). Malagrino veran ...

 Kohleausstieg kostet Arbeitsplätze (prmaximus, 10.02.2019)
Die Kohleausstiegs-Kommission empfiehlt die baldige Abschaltung der Braunkohlekraftwerke. Neue Arbeitsplätze für die in den Kraftwerken und Tagebauen Beschäftigten sollen mit staatlichen Zuschüssen entstehen.

Kein Thema ist offensichtlich der Ersatz für den Kraftwerksstrom, wenn mehr als 20 Prozent der planbaren Stromerzeugung wegfallen. Neue Arbeitsplätze brauchen viel Strom zu günstigen Preisen, der jederzeit in gewünschter Menge geliefert wird. Sonst sind sie nicht wettbewerbsfähig. Vom Wetter abhängiger stark schwankender Ökostrom ist ungeeignet.

Vor der Diskussion über Arbeitsplätze muss geklärt werden, wie Braunkohlestro ...

 Cengiz Ehliz erhält mit 'wee' den Unternehmerpreis 2018 in München (PR-Gateway, 10.02.2019)
Preisverleihung im Auftrag des erkrankten Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder beim Schwarz-Weiß-Ball auf dem Nockherberg

München, 10. Februar 2019

1.200 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport bildeten den festlichen Rahmen bei der diesjährigen Verleihung des renommierten Unternehmer-Awards. Beim Ball-Highlight des Jahres "Münchner G´schichten" gestern Abend wurde Cengiz Ehliz (48), Gründer von "wee", dem innovativen Cashback-/Mobile Payment-System, diese Ehre für das Jahr 2018 zu Teil. Im Rahmen seiner europäischen Metropolenstrategie sorgte das Unternehmen im Sommer weit über München hinaus f ...

 'Jetzt erst recht': DeutschlandCard startet neue partnerübergreifende Kampagne (PR-Gateway, 06.02.2019)
Teilnehmer erhalten Glücks-Lose und Gewinnchancen auf Preise im Wert von 100.000 Euro

Dass sich Punktesammeln lohnt, ist für DeutschlandCard Teilnehmer nichts Neues. Und gleich zu Beginn des Jahres erwartet sie schon das erste Punkte-Highlight. Im Rahmen der Kampagne "Jetzt erst recht" erhalten alle Programmteilnehmer Glücks-Lose, mit denen sie nicht nur ihr Punkte-Konto füllen, sondern auch attraktive Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro sowie zahlreiche Sofort- und Coupongewinne sichern können.

Die Mechanik der Kampagne: Vom 4. Februar bis zum 3. März erhalten DeutschlandCard Teilnehmer bei jedem Einkauf bei den Partnern EDE ...

 Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar: Patienten weltweit eine Stimme geben (PR-Gateway, 06.02.2019)
12. Rare Disease Day 2019 / dsai-Veranstaltungen in Berlin, Frankfurt und Ulm.

"Show your rare, show you care" lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Tags der Seltenen Erkrankungen. Bereits im zwölften Jahr informieren weltweit Mediziner, Verbände und Organisationen die Öffentlichkeit mit Aktionen und Veranstaltungen über seltene Krankheiten und geben Betroffenen eine Stimme - am Tag selbst und um ihn herum. Auch die Patientenorganisation für angeborene Immundefekte, dsai e. V., beteiligt sich daran und klärt in verschiedenen deutschen Städten in Kooperation mit den jeweiligen Experten der Kliniken Ärzte, Betroffene und Inte ...

 Effizienter HR Fach- und Führungskräfte finden (PR-Gateway, 05.02.2019)
Fünf HR-Größen bieten zusammen neuen Stellenmarkt "HR PRO +" mit hoher Reichweite

Freiburg/Würzburg, den 5. Februar 2019 - "HR PRO+" heißt der neue Stellenmarkt, der Recruiter ab sofort bei der schnellen Besetzung von vakanten Fach- und Führungspositionen im Personalmanagement unterstützt. Unter dem Namen "HR PRO+" bündeln fünf Player im HR-Markt die Reichweiten ihre Onlinemedien und ihre Vermarktungskompetenz: Haufe mit dem reichweitenstärksten HR-Fachportal (haufe.de/personal), die DGFP-Deutsche Gesellschaft für Personalführung mbH mit ihrem Newsletter "Jobagent", die Certo GmbH Verlag und Medienberatung mit dem Portal "PERSONALinter ...

 Mönchengladbach: Treffpunkt der Nobelpreisträger (PR-Gateway, 05.02.2019)
Initiativkreis Mönchengladbach holt herausragende Persönlichkeiten in die Stadt

Mönchengladbach - Der Dalai Lama, Michail Gorbatschow, Kofi Annan und Lech Walesa, sie und viele andere waren bereits Gäste der Veranstaltungsreihe "Nobelpreisträger in Mönchengladbach". Seit 2003 holt der Initiativkreis Mönchengladbach regelmäßig herausragende Persönlichkeiten, die für ihre Leistungen mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden, in die Stadt. Neben Friedensnobelpreisträgern sind das auch Wissenschaftler aus aller Welt. 2017 erhielt die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN - International Campaign to Abolish Nuclear Weap ...

 gbo datacomp präsentiert seine MES-Branchenkompetenz auf der Digital Factory in Hannover (PR-Gateway, 04.02.2019)
Produzierende Unternehmen rüsten sich für Industrie 4.0 und gbo datacomp stellt sich einmal mehr als der richtige Partner auf der Hannover Messe vor.

Augsburg, 04.02.2019 "Unsere Messeplanung ist so gut wie abgeschlossen", beginnt Michael Möller, Geschäftsführer der gbo datacomp GmbH. Der Experte für umfassende MES-Lösungen für den Mittelstand schließt nahtlos an seine Auftritte der letzten Jahre an. Vom 01. bis zum 05. April 2019 präsentieren die Augsburger auf derselben Standfläche wie im letzten Jahr in Halle 6 Stand E11 - der Digital Factory - ihre le ...

Werbung bei Internet-News-247.de:





100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit

 
Online & Internet News ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Online & Internet News ! Video Tipp @ Internet-News-247.de
Weihnachtsmarkt Hamburg Spitalerstraße - 06.12.2017 - Teil 2

Weihnachtsmarkt Hamburg Spitalerstraße - 06.12.2017 - Teil 2

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Online & Internet News ! Online Werbung

Online & Internet News ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit
· Nachrichten von Internet-News-247


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit:
Rund um den edlen Gerstensaft bei Bier-Homepage.de!


Online & Internet News ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online & Internet News ! Online Werbung

Online & Internet News ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2019!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-24/7 - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen @ Internet-News-24/7 / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit