Alle News & PresseMitteilungen  Beliebteste News & PresseMitteilungen  AGB von Internet-News-247.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-24/7.de: News im und um's Internet 

Seiten-Suche:  
 Internet-News-24/7.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden Heute wurden bereits 5 neue Artikel veröffentlicht !  
Interessante neue
aktuelle Web-Tipps

@ I4-N-247.de:
Copyright: Rameder
Mit der Rameder-Anhängerkupplung wird der neue FIAT 500X zu einem ...
DVDFab Spring Break Aktion
Die DVDFab Spring Break Aktion 2015 - bis zu 40% Rabatt
Foto: screenshot ciao-bella-fans.de.
Ciao Bella Fans - eine Homepage zu Ciao Bella und zur Rockmusik!
Kreuzfahrt News & Kreuzfahrt Infos @ Kreuzfahrten-247.de!
Kreuzfahrt News & Kreuzfahrt Infos @ Kreuzfahrten-247.de!
Tickets Konzertkarten Eintrittskarten - Foto: Die Kultband TÄNZCHENTEE steht bei >> Christmas Rocks! << in Magdeburg auf der Bühne.
Ein vorweihnachtliches Erlebnis im Kreise der Kollegen: 'Christmas ...
Online & Internet News ! Internet News Rubriken
Weitere PresseMitteilungen  Auto & Verkehr
Weitere PresseMitteilungen  Bildung & Wissenschaft
Weitere PresseMitteilungen  Computer & Software
Weitere PresseMitteilungen  Einkauf & Shopping
Weitere PresseMitteilungen  Energie & Umwelt
Weitere PresseMitteilungen  Ernährung & Gesundheit
Weitere PresseMitteilungen  Freizeit & Hobby
Weitere PresseMitteilungen  Heim, Garten & Wohnen
Weitere PresseMitteilungen  Immobilien & Wirtschaft
Weitere PresseMitteilungen  Internet & Medien
Weitere PresseMitteilungen  Kunst & Kultur
Weitere PresseMitteilungen  Liebe & Erotik
Weitere PresseMitteilungen  Marktforschung & Werbung
Weitere PresseMitteilungen  Mode & Livestyle
Weitere PresseMitteilungen  Politik & Gesellschaft
Weitere PresseMitteilungen  Produkt-Neuheiten
Weitere PresseMitteilungen  Recht & Gesetz
Weitere PresseMitteilungen  Reisen & Touristik
Weitere PresseMitteilungen  Sport & Wettbewerb
Weitere PresseMitteilungen  Technik & Technologie

Online & Internet News ! Online Werbung

Online & Internet News ! Infos @ Internet-News-24/7
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Internet-News-24/7.de Top10
- Suche @ Internet-News-24/7.de

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Autoren
- Internet-News-24/7 Mitglieder
- Internet-News-24/7 Gästebuch
- Internet-News-24/7 AGB & Datenschutz
- Internet-News-24/7 FAQ/ Hilfe
- Internet-News-24/7 Statistiken
- Internet-News-24/7 Impressum

Online & Internet News ! Who's Online
Zur Zeit sind 175 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online & Internet News ! Seiten - Infos
Internet-News-247.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:11.141
Internet-News-247.de - Autoren!  Autoren:179
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Artikel:116.841
Internet-News-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:7

Online & Internet News ! OnkelSeosErbe SEO Contest
http://onkelseoserbe.complex-berlin.de

Online & Internet News ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet-News-24/7.de: News, Infos und PresseMitteilungen vom und zum Internet!

100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Mittwoch, dem 14. März 2018 von Internet-News-247

PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit
Spirituelle Führer des Königreichs von Benin/Nigeria haben alle Voodoo Flüche von Menschenhändlern über junge, als Sexsklavinnen ausgebeutete, Frauen aufgehoben!

Nur wenigen Europäern ist bekannt, dass fast 90% aller afrikanischen Zwangsprostituierten in Europa aus nur einer einzigen Region in Nigeria mit nur wenigen Millionen Einwohnern stammen - rund um Benin City in Edo State. Eine weitere Besonderheit beim Menschenhandel aus Nigeria ist, dass die Opfer in einem sogenannten Juju-Ritual, bei dem ihnen von einem Juju Priester Schamhaare, Blut, Fingernägel abgenommen werden, einen Eid, den "Oath of Secrecy" schwören müssen. Dieser Eid bedroht sie und ihre gesamten Familien mit dem Tod, Wahnsinn und Unglück, sofern sie ihre Menschenhändler und Ausbeuter nicht zur Gänze bezahlen würden oder sich an die Behörden wenden. Auch wenn der Großteil der Menschen in Edo State Christen sind, hat Juju noch eine starke Bedeutung in der Region. Dieser Schwur stellt ein wichtiges Druckmittel gegen die Opfer dar - da damit nicht nur die Frauen in Europa psychisch unter Druck gesetzt werden, sondern auch die Familien in Nigeria, die dann wiederum auf die Frauen einwirken, sich ihren Peinigern zu fügen.

Der Oba von Benin, Oba Ewuare der Elfte hatte sich schon öfter gegen Menschenhandel ausgesprochen und es gab Forderungen verschiedenere Organisationen an ihn, darunter auch FREE ME, seine spirituelle Macht dafür einzusetzen, die bindenden Flüche aufzuheben.

Vergangene Woche versammelte er in seinem Palast Chiefs aus Edo State, weibliche Anführerinnen und andere spirituelle Führer um mit ihnen gemeinsam ein Ritual abzuhalten, das einerseits die existierenden bindenden Flüche der Frauen in Europa aufheben soll und wo umgekehrt ein Fluch auf alle Menschenhändler und diejenigen Juju Priester und "native doctors" gelegt wurde, die Menschen durch den "Oath of Secrecy" unter Druck setzen und in die Sklaverei binden wollen. Das traditionelle Palast-Juju, der "Ososomaye von Gross Benin" wurde am Freitag das erste Mal nach 400 Jahren ans Tageslicht gebracht, um das Ritual durchzuführen.

Weiters erklärte der Oba, dass alle noch offenen Schulden, die mittels des Fluchs eingefordert würden, nicht zu bezahlen seien. Er forderte seine Landsleute auf, die Jugend des Landes zu fördern und Ausbeutung und Menschenhandel zu verhindern und sich gegen jene zu stellen, die daraus ein Geschäft machen.

FREE ME schätzt die "Verschuldung" von Zwangsprostituierten Frauen aus Nigeria, die mit falschen Versprechungen nach Europa gelockt werden an ihre Menschenhändler auf mindestens vier Milliarden Euro. Die Frauen müssen für ihren Transport (Großteiles über die sogenannte Mittelmeerroute) je nach Zielland zwischen 25.000 und 75.000.- Euro an ihre Menschenhändler als Prostituierte "abarbeiten".

Die Nachricht wurde in sozialen Netzwerken unter Nigerianerinnen rasch geteilt und hat für unterschiedliche Reaktionen gesorgt. Freudentränen und Befreiungsrufe bei den Opfern einerseits, aber auch Skepsis und weitere Angst - und Drohungen von Seiten der "Madames" (eine Art weibliche Zuhälter und wichtigste Teil im System), die ihre Forderungen aufrechterhalten und das Ritual des Obas als ungültig erklären.

FREE ME gratuliert dem OBA von Benin zu diesem mutigen und wichtigen Schritt im Kampf gegen Menschenhandel. Er hat bewiesen, dass er hinter seinem Volk steht und offen für eine positive Entwicklung der Gesellschaft in Edo State eintritt, auch wenn er sich damit gegen teilweise mächtige Kräfte in Nigeria stellt, die Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung als eine Art Wirtschaftszweig sehen.

Aber FREE ME ist auch bewusst, dass diese Maßnahme nicht das Ende des Menschenhandels in Nigeria bedeutet und nicht das Ende des Leids für die Opfer hier in Europa. Die Juju Rituale sind bei weitem nicht das einzige Druckmittel das rücksichtslose Menschenhändler einsetzen, um ihre Opfer zu binden und auszubeuten. Physische Gewalt, Bedrohung der Kinder und Angehörigen, der Einsatz von Drogen dienen im Rest der Welt als Werkzeuge in diesem Geschäft - es bleibt zu befürchten, dass andere Druckmittel jetzt verstärkt auch gegen Afrikanerinnen eingesetzt werden.

FREE ME Forderungen an europäische Regierungen - vor allem auch an Österreich

Damit wird eine politische Forderung von FREE ME an die europäischen Regierungen umso wichtiger:

Nämlich endlich sinnvolle Maßnahmen für Opferschutz zu ergreifen und konsequent die Charta gegen Menschenhandel der Europäischen Union umsetzen.

Nationale Strategiepapier zur Bekämpfung des Menschenhandels sind oft nur Lippenbekenntnisse. Opfer von Menschenhandel werden nicht als solche wahrgenommen. (konkretes Beispiel der Mitgründerin von FREE ME: Auf ihre Angaben im Asylantrag in Österreich ein Opfer von Menschenhändlern zu sein, wurde schlicht nicht eingegangen. Sie wurde nach Italien zurückgeschoben - von wo sie davor vor ihren Menschenhändlern geflohen war. Ein klarer Verstoß gegen die EU Charta und das Strategiepapier des Innenministeriums).

Das größte Problem wirksam gegen Menschenhändler in Europa vorzugehen, ist, dass die Opfer meist mehr Angst vor den Behörden, als vor ihren Peinigern haben. Durchaus berechtigt, denn auch in Österreich liegt der Fokus auf Täterverurteilung und nicht auf Opferschutz. Denen droht im Anschluss an ein Strafverfahren die Abschiebung und damit ein schreckliches Schicksal. In Nigeria werden sie von der Gesellschaft nicht mehr akzeptiert und sind ohne Schutz. Ihre Menschenhändler wollen weiterhin ihre Schulden eintreiben, haben dort dann leichtes Spiel und gliedern sie wieder in den Zyklus der sexuellen Ausbeutung ein.

Sinnvolle politische Maßnahmen sind insbesondere deshalb gefragt, da dieser Menschenhandel mit jungen Frauen der wesentliche wirtschaftliche Motor ist, der die Flüchtlingsproblematik rund um die Mittelmeer-Route in Schwung, die ganz Europa im Bann hält und einen immens großen Anteil der öffentlichen Aufmerksamkeit einnimmt (auch unser Bundeskanzler erwähnt die Mittelmeerroute gelegentlich).

Nur wenn wir den Geldhahn hinter diesem System zudrehen, können wir es beenden. Die Mittelmeerroute wirklich zu schließen, gelingt uns dann, wenn wir jungen Afrikanerinnen dabei helfen, aufzuhören als Sklavinnen der Sexindustrie mit ihren Körpern die Zeche dafür zu bezahlen. Dafür sollten alle europäischen Staaten dem Beispiel Italiens folgen, die belegten Menschenhandelsopfern, die mit den Behörden kooperieren, humanitären Schutz gewährt. (Article 18 italienisches Anti-Menschenhandelsgesetz)
FREE ME - Stopp den Menschenhandel wurde 2017 in Österreich gegründet und ist als gemeinnütziger Verein unter der DVR: 110 91 800 61 mit Sitz in Wien eingetragen.
Die Gründer sind Mag. Robert Buchhaus und Osatohamwen Odion.

Der Verein finanziert sich 100% aus Spenden und bekämpft Menschenhandel weltweit - der Fokus ist aktuell auf afrikanische Frauen in Europa. Ziele sind einerseits Opfern hier zu helfen - vor allem aber auch zukünftige Opfer zu verhindern, in dem die Situation in den Herkunftsländern verbessert wird und Alternativen zum "Wirtschaftsfaktor" Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung entsteht. Dazu finanzieren wir zB. Schul- und Berufsausbildung in Nigeria.

Weitere Informationen finden sie auf unserer Website: www.free-me.org

Kurzinformation Gründer:

Der Jurist Mag. Robert Buchhaus ist seit über 30 Jahren im Non Profit Sektor in verschiedenen Positionen tätig. Aktuell leitet er ein Fundraisingunternehmen und ist stv. Vorsitzender des österr. Fundraisingverbandes.

Frau Osatohamwen Odion, wurde über die sogenannte Mittelmeer Route nach Europa gebracht, durch die Wüste, ein Lager in Lybien und das Mittelmeer, um in Turin als Zwangsprostituierte auf der Strasse ausgenutzt zu werden, für die enormen Profite ihre Menschenhändler. Aktuell ist sie neben ihrer Ausbildung in Italien als Foto Model tätig.
Nach ihrer Flucht kämpft sie heute gegen das System das sie versklavt hat, um Frauen die ihr Schicksal teilen zu helfen und andere in ihrer Heimat davor zu bewahren.
free me
robert buchhaus
hermanngasse 10
1070 wien
Rb@f2ff.at
06763540435
http://www.free-me.org

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Capsaicin: Übermäßiger Verzehr von Chili kann gefäh ...

Capsaicin: Übermäßiger Verzehr von Chili kann gefäh ...
Sibirien: Mann bekommt seine Tür nicht auf – plötzl ...

Sibirien: Mann bekommt seine Tür nicht auf – plötzl ...
Laut "Bild": Niko Kovac soll neuer Bayern-Trainer w ...

Laut

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-247.de: Internet-News-247.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Internet-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Staatsrat DDR / ESMT - Glasmalerei - Berlin September ...

Hamburg Schulterblatt (Schanzenviertel) geplünderte L ...

The CashBags covern Johnny Cash - Konzert-Zugabe - Hi ...


Alle DPN-Video-Links bei Internet-News-247.de: Internet-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese News bei Internet-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Kelvin- Federkontakte - uwe electronic bietet umfangreiches Portfolio (PR-Gateway, 21.06.2018)
Equipment für die Vierleiter-Messtechnik

Die uwe electronic GmbH stellt im Segment Vierleitermesstechnik mit den Federkontakten UE53-P-100 und UE53-P-150 vielseitig verwendbare Kelvin-Kontakte für das Rastermaß 2.54/3.75 mm zur Verfügung. Diese Kontakte ermöglichen problemlos die Vierpunkt-Messung an den Anschlusspins von Flachsteckern, speziell bei kleinen Polabständen.

Dabei überzeugt diese konstruktive Ausführung eines Kelvin-Kontaktes durch folgende Vorteile. Der Kelvin-Kontakt lässt sich besonders schnell und anwenderfreundlich montieren. Des weiteren weist er sich durch geringe Steckkräfte sowie geringe Übergangswiderständ ...

 Pope Francis and climate change (Pater_Lingen, 21.06.2018)
"It seems that Pope Francis has learned little since his 2015 papal encyclical calling on the world to fight climate change by limiting the use of modern technologies and fossil fuels" (H. Sterling Burnett, The Pope’s Misguided War On Fossil Fuels, wattsupwiththat.com, June 19, 2018).
Truth is: The world has learned next to nothing since the so-called "Second Vatican Council" (Vatican 2 / V2).
Admittedly, Jorge Bergoglio, the so-called "Pope Francis", utters a lot of false claims. His "Encyclical Letter Laudato Si on Care for our Common Home" (May 24, 2015), also known as the "recyclical", is only one example among many. Admitte ...

 Neue Struktur für mehr Wachstum (PR-Gateway, 20.06.2018)
mytaxi und Intelligent Apps erweitern Management-Team

- Eckart Diepenhorst bis auf Weiteres Geschäftsführer (CEO) von mytaxi

- Johannes Mewes (CPO), Andy Batty (Interim COO), Thomas Zimmermann (CMO), Jan Sören Ramm (CTO) und Lena Dröge (People Director) ergänzen Management Team von mytaxi

- Marc Berg neuer CEO der Muttergesellschaft Intelligent Apps

Hamburg, 20. Juni - Europas führende Taxi-App mytaxi stellt seine Führungsstruktur um und trennt ab sofort die Senior Management Teams von mytaxi und der Muttergesellschaft Intelligent Apps. Marc Berg - bisher Geschäftsführer von mytaxi - wird neuer CEO der Intellig ...

 EU-Projekt CLOUDIFACTURING bietet europäischen KMUs Teilnahme an Open Call ab 1. Juli 2018 (PR-Gateway, 20.06.2018)
Duisburg, NRW (20.Juni.2018) Das von der Europäischen Kommission geförderte "CloudiFacturing Projekt" (CloudiFacturing.eu) veröffentlicht seine erste Ausschreibung für industrielle und anwendungsorientierte Experimente. Gesucht werden 7 Minikonsortien, welche neue Technologien zur Optimierung von Produktionsprozessen testen und einsetzen möchten.

Das Anwendungsszenario sollte dabei Produktionsprozesse oder Werkzeuge simulieren sowie Produktions-/ Fabrikdaten (Sensordaten) integrieren - um daraus mittels analytischer Verfahren den Gesamtprozess zu optimieren.

Teilnahmeberechtigte Minikonsortien bestehen aus mindestens aus zwei Un ...

 Diese Vornamen sind sexy (PR-Gateway, 19.06.2018)
Hübsche und sinnliche Vornamen steigern laut einer Studie der TU Chemnitz die Attraktivität besonders

Wer von einer Person lediglich den Vornamen kennt, der macht sich sofort anhand des Namens ein Bild von der Person. Heike oder Cornelia wirken eher altmodisch, Sunny oder Lea wirken allerdings eher jung und modern und werden somit positiv bewertet. So haben Forscher der TU Chemnitz eine Studie durchgeführt und dreißig weibliche sowie männliche Vornamen untersucht. Sie haben zunächst ihre Wahrnehmung überprüft. Hierzu wurden diese von 149 Personen in verschiedene Kategorien ...

 'Ich wurde gefeuert - zum Glück' jetzt mit Online-Seminar (PR-Gateway, 18.06.2018)
Trennungsexperte Everhard Uphoff bietet mit seinem neuen Online-Kurs "Jobverlust souverän meistern" Orientierungshilfe für Gekündigte

Grassau, 15. Mai 2018 - Everhard Uphoff richtet sich mit "Ich wurde gefeuert - zum Glück" an Menschen, die gerade ihren Arbeitsplatz verloren haben. Viele Freigestellte brauchen erst einmal Zeit, um das Erlebte zu verdauen bis sie wieder bereit sind, neue berufliche Herausforderungen anzunehmen.

Unter www.everharduphoff.com können Gekündigte individuelle Einzelberatungen buchen oder an Workshops und Online-Kursen teilnehmen. Vermehrt bieten auch Firmen ihren ausscheidenden Mitarbeitern an, dera ...

 Die Bedeutung von Katzennamen (PR-Gateway, 17.06.2018)
Finden Sie den passenden Namen für Ihre Samtpfote

Katzen sind die beliebtesten Haustiere überhaupt, und die Beliebtheit steigt immer weiter an. Kein Wunder, faszinieren die samtpfötigen Stubentiger doch bereits seit Jahrtausenden die Menschen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine Katze ins Haus zu holen, haben Sie sich sicherlich Gedanken darüber gemacht, welchen Katzennamen Sie ihr geben möchten. Es gibt zahlreiche Namen mit ganz unterschiedlichen Bedeutungen. Die übersichtliche Namensdatenbank WelcherName hat sie alle.

Die beliebtesten
 
Dr. Anemone Bippes: Wir brauchen dringend bezahlbare Wohnungen! (PR-Gateway, 16.06.2018)
"Wir sollten aus Freiburg Lehren ziehen - wir müssen sehr viel mehr Wohnraum für Bezieher unterer und mittlerer Einkommen schaffen"

"Wir sollten aus Freiburg Lehren ziehen - wir müssen sehr viel mehr Wohnraum für Bezieher unterer und mittlerer Einkommen schaffen", fordert Dr. Anemone Bippes, Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung (MIT) Baden-Baden / Rastatt. Wie jeder Markt unterliege auch der Wohnungsmarkt eigenen Gesetzen. "Hier begegnen sich Angebot und Nachfrage der Ware Wohnung. Auf dem Markt entscheidet sich, wer wo und wie wohnt. Der Wohnungsmarkt ist aber nicht nur rein m ...

 Außergewöhnliche Katzennamen Made in USA (PR-Gateway, 16.06.2018)
Klassische Katzennamen wie Garfield, Tom, Jerry sind in Amerika out

Garfield, Tom und Jerry sind inzwischen out. Auf beiden Seiten des Atlantiks neigen Tierfreunde dazu, ihren Lieblingen individuell einzigartige Katzennamen zu verleihen. Jedoch gehen die innovativsten Einfälle auf das Konto der US-Amerikaner. Erfahren Sie hier, welche die ungewöhnlichsten Namen für die geliebten Vierbeiner sind.

Auch bei Tiernamen: USA - Land der unbegrenzten Möglichkei ...

 Start des Solarenergie Portals 'Context Solar' (ANDREASK, 15.06.2018)
Liebenfels, 15.06.2018 – Übersichtlich und gut strukturiert präsentiert sich die neue Solarenergie-Website „Context Solar“ (https://contextsolar.eu/). Interessierten wird ein umfangreiches und nutzerfreundliches Portal mit sämtlichen Informationen rund um Solar- und Alternativenergie geboten. Als Initiator und Sponsor möchte Unternehmer Andreas Kogler vor allem dazu beitragen, ein Umdenken und Energiebewusstsein zu bewirken. Der Launch der neuen Plattform bildet einen wichtigen Schritt in Richtung Energiewende.
„Grüne Energie“ ist in aller Munde und das ist notwendiger als jemals zuvor. Erneuerbare Energie – insbesondere Solarenergie – ...

Werbung bei Internet-News-247.de:





100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit

 
Online & Internet News ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Online & Internet News ! Video Tipp @ Internet-News-247.de
Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - Teil 3

Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - Teil 3

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Online & Internet News ! Online Werbung

Online & Internet News ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit
· Nachrichten von Internet-News-247


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit:
Rund um den edlen Gerstensaft bei Bier-Homepage.de!


Online & Internet News ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online & Internet News ! Online Werbung

Online & Internet News ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-24/7 - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen @ Internet-News-24/7 / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

100.000 Zwangsprostituierte in Europa von Fluch befreit